Dan Leonette

Keramikkünstler

Der Ton wählte mich und ich wählte den Ton.

Dan Leonettes über 40-jährige Karriere als Keramikkünstler begann in Santa Barbara, USA. Aber nach einem Radurlaub mit seiner Frau Kerstin war er von Gotland begeistert. Hier sind seine Techniken, wie nachgefeuertes Raku, mattes Kupfer, nacktes Raku und Peel-off, Teil des kulturellen Lebens auf Gotland geworden.

„Die japanische Keramikmethode Raku war eine der ersten, die mir begegnete. Seitdem habe ich alle möglichen Methoden ausprobiert. Ich habe es jedoch wiederentdeckt und bin leidenschaftlicher mit der Kunst verbunden als je zuvor. Wenn ich nicht vollkommen von dem eingenommen bin, was ich tue, möchte ich es nicht weiter machen. Ganz oder gar nicht.”

„Ich bin ein leidenschaftlicher Golfspieler, was mich inspiriert. Wenn man Golf spielt, hat man die volle Kontrolle. Mit Keramik hat man keine Kontrolle, hier gibt mir das Material die Richtung an, innerhalb gewisser Grenzen natürlich.“

Kräklingbo ist ein Paradies. Hier lebt und arbeitet Danny. Für ihn und seine Frau Kerstin ist es der Platz auf Erden.

„Ich mochte sowohl den Namen Made By Gotland, als auch die Liste der involvierten Künstler. Ich musste einfach an diesem Projekt teilnehmen.“

Dan Leonette

Keramikkünstler

Der Ton wählte mich und ich wählte den Ton.

Dan Leonettes über 40-jährige Karriere als Keramikkünstler begann in Santa Barbara, USA. Aber nach einem Radurlaub mit seiner Frau Kerstin war er von Gotland begeistert. Hier sind seine Techniken, wie nachgefeuertes Raku, mattes Kupfer, nacktes Raku und Peel-off, Teil des kulturellen Lebens auf Gotland geworden.

„Die japanische Keramikmethode Raku war eine der ersten, die mir begegnete. Seitdem habe ich alle möglichen Methoden ausprobiert. Ich habe es jedoch wiederentdeckt und bin leidenschaftlicher mit der Kunst verbunden als je zuvor. Wenn ich nicht vollkommen von dem eingenommen bin, was ich tue, möchte ich es nicht weiter machen. Ganz oder gar nicht.”

„Ich bin ein leidenschaftlicher Golfspieler, was mich inspiriert. Wenn man Golf spielt, hat man die volle Kontrolle. Mit Keramik hat man keine Kontrolle, hier gibt mir das Material die Richtung an, innerhalb gewisser Grenzen natürlich.“

Kräklingbo ist ein Paradies. Hier lebt und arbeitet Danny. Für ihn und seine Frau Kerstin ist es der Platz auf Erden.

„Ich mochte sowohl den Namen Made By Gotland, als auch die Liste der involvierten Künstler. Ich musste einfach an diesem Projekt teilnehmen.“

Dan Leonette

Keramikkünstler

Der Ton wählte mich und ich wählte den Ton.

Dan Leonettes über 40-jährige Karriere als Keramikkünstler begann in Santa Barbara, USA. Aber nach einem Radurlaub mit seiner Frau Kerstin war er von Gotland begeistert. Hier sind seine Techniken, wie nachgefeuertes Raku, mattes Kupfer, nacktes Raku und Peel-off, Teil des kulturellen Lebens auf Gotland geworden.

„Die japanische Keramikmethode Raku war eine der ersten, die mir begegnete. Seitdem habe ich alle möglichen Methoden ausprobiert. Ich habe es jedoch wiederentdeckt und bin leidenschaftlicher mit der Kunst verbunden als je zuvor. Wenn ich nicht vollkommen von dem eingenommen bin, was ich tue, möchte ich es nicht weiter machen. Ganz oder gar nicht.”

„Ich bin ein leidenschaftlicher Golfspieler, was mich inspiriert. Wenn man Golf spielt, hat man die volle Kontrolle. Mit Keramik hat man keine Kontrolle, hier gibt mir das Material die Richtung an, innerhalb gewisser Grenzen natürlich.“

Kräklingbo ist ein Paradies. Hier lebt und arbeitet Danny. Für ihn und seine Frau Kerstin ist es der Platz auf Erden.

„Ich mochte sowohl den Namen Made By Gotland, als auch die Liste der involvierten Künstler. Ich musste einfach an diesem Projekt teilnehmen.“